SpendenSpenden

Sie befinden sich hier:

  1. Aktiv werden
  2. Aktiv werden
  3. Spenden

Geld spenden

Kontakt

DRK-Ortsverein

Heiligendorf-Hattorf e.V.


Neue Straße 20
38444 Wolfsburg

Telefon +49 5365 94014

infosdrk-heiligendorf-hattorf.de

Neben dem persönlichen Engagement der Helferinnen und Helfer unseres Ortsvereins erfordert die Arbeit viel Geld. In Deutschland unterstützen über 4 Millionen Menschen das DRK als fördernde Mitglieder regelmäßig mit Geld. Ohne diese fördernden Mitglieder können wir unsere Arbeit nicht ausüben.

 

Wofür Sie spenden

Ausrüstung

Um professionell arbeiten zu können, verfügen wir über ein Fahrzeug, für deren Wartung und Betrieb wir aufkommen müssen. Daneben verfügen wir über Equipment, wie Zelte, Beleuchtung, das auch sorgfältiger Pflege bedarf. In unserem Krankenpflegedepot halten wir Rollstühle, Rollatoren etc. für den Notfall bereit.

Verwaltungskosten

Wir sind ein Ortsverein, der ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement basiert und aufgrund seiner Größe ohne viel Bürokratie auskommt. Die Verwaltungskosten sind aus diesem Grund minimal.

Warum Spenden?

Ob Fahrzeugbetrieb, Bekleidung und Verbrauchsmaterial: Die Kapazitäten und Fähigkeiten unseres Ortsvereins hängen immer von den finanziellen Möglichkeiten ab, die uns zur Verfügung stehen. Wir erzielen keine Gewinne.  Ausschließlich Mitgliedsbeiträge, Spenden und andere Zuwendungen sichern unsere Existenz. Jede noch so kleine Spende, die wir zum Beispiel für geleistete Dienste erhalten, stützt unser Engagement auch im Blutspendedienst.

 

Auch als Privatperson können Sie uns mit Ihrer Spende helfen.  Sie können Ihre Geldspende per Überweisung durchführen.

Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Mit Ihrer Spende helfen Sie auch unserem Ortsverein.

 

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

DRK OV Heiligendorf-Hattorf e.V.

IBAN DE19 2695 1311 0070 0007 65

BIC  NOLADE21GFW

 

Herzlichen Dank an alle Spender!